Ordo Socialis – christlich, sozial, weltweit » Blog Archive » Positionspapier Arb.Gem.Christliche Sozialethik
..

Positionspapier „Die Bedeutung Christlicher Sozialethik für Gesellschaft, Universität, Theologie und Kirche“

 

Am 23. März 2018 hat die Arbeitsgemeinschaft Christliche Sozialethik das Positionspapier „Die Bedeutung Christlicher Sozialethik für Gesellschaft, Universität, Theologie und Kirche“ veröffentlicht.

Damit wollen die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft auf die wachsenden Aufgaben sozialethischer Forschung für die Bewältigung der gegenwärtigen Umbrüche und den Zusammenhalt der Gesellschaft aufmerksam machen.

In der Suche nach Antworten auf die aktuelle Globalisierung der sozialen Frage kann die Christliche Sozialethik eine wichtige Brücke zwischen Theologie und anderen Wissenschaften sowie zwischen Kirche und Gesellschaft sein.

Mit Bezug auf das Apostolische Schreiben “Veritatis Gaudium” (29.1.2018) plädiert das Positionspapier dafür, die Ressourcen für das Fach national zu sichern und international zu etablieren. Zugleich skizziert es Kerninhalte und die Pluralität der Methoden sozialethischer Forschung, die es ermöglichen, Kompetenz von Theologie und Kirche für verantwortete Zeitgenossenschaft angesichts der vielfältigen sozialen, ökonomischen und ökologischen Herausforderungen auf- und auszubauen.

Der Text ist ein Diskussionsbeitrag zur gegenwärtigen Situation der Theologie, das sich nicht nur an Entscheidungsträger richtet, sondern auch Studierenden und allen Interessierten einen prägnanten Einblick in das Fach vermittelt. (Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch)