Ordo Socialis – christlich, sozial, weltweit » Blog Archive » Buch Kardinal Maradiaga
..

OS-Preisträger Oscar Andrés Kardinal Rodríguez Maradiaga mit neuem Buch

 

Der Ordo-Socialis-Preis-Träger 2015, Kardinal Rodríguez Maradiaga, hat ein Buch mit dem Titel: ´Papst Franziskus und die Kirche von Morgen – Revolution im Zeichen des Evangeliums´ veröffentlicht. In einem Gespräch mit Antonio Carriero äußert sich der Kardinal mit der ihm eigenen Offenheit und Klarheit zu einer Reihe von Fragen und Problemen, die sich gegenwärtig und zukünftig für die Katholische Kirche stellen. Als Koordinator des von Papst Franziskus 2013 eingesetzten Kardinalrats ist er ein enger Vertrauter des Papstes. Das macht seine Äußerungen in dem Buch besonders interessant. Er sagt zu vielen Themen seine Meinung, z.B.: Befreiungstheologie, Korruption in der Politik, Drogenhandel, Vatikanbank, Revolution im Zeichen des Evangeliums, Kirche im „Aufbruch“, eine „arme Kirche für die Armen“, Debatte um Amoris Laetitia, Reform der Kirche, Kritik an der Wegwerfgesellschaft, die verfolgten Kirchen, Dialog als Methode innerhalb und außerhalb der Kirche, Widerstand gegen die Reformen, katholische Traditionalisten, Theologie dieses Papsttums. Insgesamt: ein sehr lesenswertes Buch.

Kardinal O. R. Maradiaga: Papst Franziskus und die Kirche von Morgen – Revolution im Zeichen des Evangeliums, Gütersloh 2018, 139 S. 16 E.

 

Josef Thesing