Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats

Dieses Beratungsorgan von Ordo socialis soll den Vorstand in seiner Arbeit unterstützen und Anstöße und Ideen für neue Projekte geben. Der Wissenschaftliche Beirat wird zurzeit durch neue Mitglieder aus möglichst vielen Teilen der Welt zu einem globalen Netzwerk ausgebaut.

  • Unser Flyer über den Wissenschaftlichen Beirat, seine Aufgaben und seine Mitglieder als pdf

 

Prof. Dr. Markus Vogt, München, Sprecher des Wissenschaftlichen Beirats

Dr. Karlies Abmeier, Berlin

Prof. Dra. Maria Luisa Aspe Armella/ Mexiko

Prof. Dr. Agenor Brighenti/ Bralilien

Dr. George Ehusani, Abuja/ Nigeria

Prof. Dr. Stanislaw Fel, Lublin/ Polen

Prof. Mag. Dr. Ingeborg Gabriel, Wien/Österreich

Prof. Dr. Dennis Gonzalez, Manila/ Philippinen

Dr. Raymond Goudjo, Cotonou/ Benin

Prof. Dr. André Habisch, Eichstätt-Ingolstadt

Dr. Armando Borda Herrada, Lima/ Peru

Prof. Dr. Guillermo León Escobar Herran, Bogotá/ Kolumbien

Prof. Dr. Obiora Ike, Enugu/ Nigeria

Dr. Joseph Kaboski, Chicago/ USA

Dr. Camillus Kassala, Daressalam/ Tansania

Dr. Arnd Küppers, Mönchengladbach

Prof. Dr. Leonidas Ortíz Losada, Bogota/ Colombien

Kardinal Reinhard Marx, München

Prof. Dr. Elisabeth Nduku, Nairobi/ Kenia

Prof. Dr. Ursula Nothelle-Wildfeuer, Freiburg

Prof. Dr. Wolfgang Ockenfels OP, Trier

Dr. Roman Guridi Ortuzar SJ, Santiago de Chile/ Chile

Dr. Luis de la Pena/ Mexiko

Prof. em. Dr. Lothar Roos, Bonn

Guillermo Sandoval, Santiago de Chile/ Chile

Prof. Dr. Peter Schallenberg, Paderborn, Mönchengladbach

Prof. Dr. Martin Schlag, Rom/ Italien

Prof. em. Dr. Alfred Schüller, Marburg

Prof. Dr. HyunJu Shim, Seoul/ Korea

Prof. Dr. Josef Stegmann, Pretoria/ Süd-Afrika

Dr. Michael van Heerden, Johannesburg/ Süd-Afrika

Dr. Johannes von Thadden, Berlin

Prof. Dr. Johannes Wallacher, München

Prof. Dr. Stefano Zamagni, Bologna/ Italien

 

Lehrstühle für Christilische Gesellschaftslehre:

Eine Aufstellung der Lehrstühle/Lehrstuhlinhaber für Christliche Gesellschaftslehre u.a. an deutschsprachigen Universitäten finden Sie hier.